Italienischer Messerkampf
Traditionelle süditalienische Messerduelle

am 23. bis 24. Juni 2018

 

Traditionelles Messerfechten aus dem Süden Italiens

Im Rahmen dieses Seminars bietet Gastreferent Oezgen ‚Ossi‘ Senol einen tiefen Einblick in die ungewöhnliche Messerfechttradition Apuliens und Siziliens des 19. Jahrhunderts.

Zwei Tage lang vermittelt Ossi Techniken und Prinzipien, die einerseits aus tradierten Familiensysteme aber auch aus den Fechtschulen der sogenannten „Ehrenwerten Gesellschaften“ stammen – die italienischen Messerkampfsysteme des 19. Jahrhunderts haben ihre Wurzeln bei einfachen Leuten, wie Bauern, Fuhrleuten und Fischern, aber auch bei städtischen oder ländlichen Banden sowie kriminellen Einzelgängern.

Dank seines modernen didaktischen Ansatzes bringt Ossi den Teilnehmern nicht nur die Prinzipien und Techniken nahe, sondern auch die Denkansätze und lokalen Bewegungsideale, auf denen diese beruhen. Aufbauend auf diesem Fundament werden Lektionen (auch ‚Figuren‘ genannt) erarbeitet, die sowohl den Kampf in der langen Distanz als auch im Nahkampf behandeln und diverse Kampfstellung samt ihren spezifischen Anwendungen sowie die Winkelarbeit vermitteln.

Abgerundet wird das Seminar durch eine traditionelle apulische Form, samt der Analyse ihrer Element.

Ossis Interpretation des italienischen Messerfechtens basiert auf den Lehren seines Maestros, Roberto Laura, ist jedoch in Bewegungen und Taktiken individuell angepasst.

 

Benötigte Ausrüstung:

Es wird keine besondere Ausrüstung benötigt. Messersimulatoren in Form von Rundhölzern werden gestellt.

Teilnehmer können aber auch spezielle Alu-Trainingsmesser im Design italienischer Duellmesser zum Preis von 42,- € / St. über die Alte Kampfkunst erwerben. Bestellungen bitte bis zum 31.05.2018 formlos per E-Mail an die Alte Kampfkunst. Ihre bestellten Trainingsmesser werden dann zum Seminartermin hier für Sie bereitliegen.


Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 16.06.2018   hier an.
Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Anmeldungen (d.h. incl. Zahlung) vergeben.
Es gelten die Bedingungen des Anmeldeformulars. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer Anmeldung per eMail das ausgefüllte und unterschriebene Formular der “Alten Kampfkunst” spätestens bei Seminarbeginn vorliegen muss.

Termin:

Samstag, den 23.06.2018
10:30 Uhr bis 16:30 Uhr (inklusive 1 Stunde Mittagspause)
Sonntag, den 24.06.2018
9:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Kosten:

130,- € € pro Teilnehmer (
110,- € € pro Person für Mitglieder der Alten Kampfkunst)

Ort:

Alte Kampfkunst
Fuchsstraße 26
42285 Wuppertal