Langes Schwert
Einstieg ins Training

am 11. November 2018



Das Lange Schwert ist die in Deutschland mit Abstand populärste Waffe in der Historischen Fechtkunst.
Johannes Liechtenauers Langschwert-System ist eine Ausgefeilte und anspruchsvolle Kampfunst, bei der sich der ganze Körper im Einklang mit dem Schwert bewegen muss.

Doch Aufgrund dieser Komplexität können wir leider keine Probestunden im Rahmen unseres regulären Langschwerttrainings anzubieten, die den Interessenten einen sinnvollen Einblick und erfolgreichen Einstieg ins Langschwertfechten bieten, ohne dass der normale Trainingsablauf darunter leidet.

Daher bieten wir Interessenten diese Kombination aus zwei Seminartagen und bis zu zwei weiteren Wochen Abendtraining! Insgesamt bis zu 19 Stunden Training!

Schritt für Schritt führen wir all diejenigen, die sich für das Langschwert-Training der Alten Kampfkunst interessieren, an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen an das Training mit dem Langen Schwert heran. An diesen beiden Seminartagen werden die Teilnehmer mit elementaren Übungen aus dem Repertoire der Alten Kampfkunst vertraut gemacht und lernen unsere Trainingsziele und -methodiken kennen. Neben vielen kurzen Solo- und Partnerübungen erlernen sie die folgende komplexere Partnerübung, die die Basis für die ersten Wochen des Trainings bei der Alten Kampfkunst bildet:

Nach der Teilnahme an den beiden Seminartagen besteht in den unmittelbar folgenden beiden Wochen die Möglichkeit, das Training in unserem regulären Abendtraining fortzusetzen und dort die erlernten Inhalte zu vertiefen und zu verfeinern.

Diejenigen, die sich dann entscheiden, weiter bei der Alten Kampfkunst zu trainieren und in unsere reguläre Langschwert-Trainingsgruppe einzusteigen, tun dies im Dezember (bis zur Weihnachtspause) kostenlos!

Benötigte Ausrüstung

  • normale Sportkleidung
  • saubere Sportschuhe mit nicht-färbender Sohle
  • ausreichend zu Trinken
  • optional: Handschuhe

Schwerter werden gestellt. Wenn Sie bereits über ein Langes Schwert verfügen, können Sie es gerne mitbringen. Ob Sie es im Training verwenden können entscheidet der Trainingsleiter.
Kaufen Sie auf keinen Fall!!! im Vorfeld ein Schwert für das Training! Viele Schwerter sind nicht für das Training geeignet!

Teilnehmerzahl

Maximal 12 Personen können an dem Einstiegstraining teilnehmen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der vollständigen Anmeldung (incl. Zahlung der Kursgebühr) vergeben.

Kosten

Die Kosten für das Einstiegestraining liegt bei pauschal 130,- € pro Person. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Termine

11. November 2018, 10:30 bis 16:30 Uhr (obligatorisch)
18. November 2018, 10:30 bis 16:30 Uhr (obligatorisch)

Optional:
47. u. 48. KW 2018 – jeweils montags, dienstags und/oder mittwochs 20:00 Uhr bis 21.30 Uhr
Voraussetzung für die Teilnahmen an den Abendterminen ist die Teilnahme an BEIDEN Sonntagsterminne!


Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 04.11.2018   an.
Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Anmeldungen (d.h. incl. Zahlung) vergeben.
Es gelten die Bedingungen des Anmeldeformulars. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer Anmeldung per eMail das ausgefüllte und unterschriebene Formular der “Alten Kampfkunst” spätestens bei Seminarbeginn vorliegen muss.

Ort: