Bowie Messer
Grundlagen

am 11. Februar 2017

Diese Seminar ist das Erste einer Reihe von Seminaren zum Bowie-Messer. Hier legen wir die motorischen und technischen Grundlagen für die folgenden Seminare dieser Reihe.

Leider sind keine spezifischen Kampfanweisungen für die Handhabung des Bowie-Messers überliefert.

In diesem Seminar adaptieren wir daher Prinzipien und Techniken aus zeitgenössischen Kampfsystemen auf die Besonderheiten der Waffe – unter Berücksichtigung zeitgenössischer Sekundärquellen. Bei den Inhalten handelt es sich also um einen ‘educated guess’ – basierend sowohl auf zeitgenössischen Fechtstilen auch auf dem Dolchkampf. Denn sowohl aus kulturellen Gründen als auch aus Gründen der Effizienz liegt die Vermutung nahe, dass auch in vergangenen Zeiten das Rad nicht neu erfunden sondern lediglich den veränderten Gegebenheiten angepasst wurde.



Inhalte

  • Waffenhaltung
  • Stellungen
  • Beinarbeit
  • Körpermechanik
  • Hiebe, Stiche, Schnitte, Backcuts
  • Paraden mit dem Messer
  • Abwehrtechniken mit der leeren Hand

Voraussetzungen

Das Seminar ist sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.


Ausrüstung

  • benötigt: normale Sportkleidung, saubere Schuhe, ausreichend zu trinken
  • empfohlen: Handschuhe, langärmelige Trainingsjacke
  • hilfreich, wenn bereits vorhanden: Fechtmaske, Polsterhandschuhe, Unterarmschützer
  • Trainingswaffen werden gestellt! Eigene Trainingswaffen können Sie gerne mitbringen. Ob sie beim Seminar zum Einsatz kommen können, ergibt eine kurze Inspektion vor Ort.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 04.02.2017   hier an.
Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Anmeldungen (d.h. incl. Zahlung) vergeben.
Es gelten die Bedingungen des Anmeldeformulars. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer Anmeldung per eMail das ausgefüllte und unterschriebene Formular der “Alten Kampfkunst” spätestens bei Seminarbeginn vorliegen muss.

Termin:

Samstag, den 11.02.2017
10:30 Uhr bis 16:30 Uhr (inklusive 1 Stunde Mittagspause)

Kosten:

70,00 € pro Teilnehmer (
55,00 € pro Person für Mitglieder der Alten Kampfkunst)

Ort:

Alte Kampfkunst
Fuchsstraße 26
42285 Wuppertal